HOTLINE:  +49 (0) 85 33 / 9610-0

History

Was war los bei Getränke Oppowa? Erfahren Sie mehr in unserem Rückblick auf die Jahre 2004 - 2016!


aktu1
Salitos Bar

SalitosBar 2


 

 

 

braukünstler


Shop Lustig

Lieber Kunde,

 

wir bei Getränke Oppowa optimieren ständig unsere Prozesse, um Ihnen die bestmöglichste Serviceleistung bieten zu können. Ein wichtiger Faktor für reibungslose Betriebsabläufe ist ein gutes Zeitmanagement. Gerade zu saisonalen Spitzenzeiten scheint es oft, als habe der Tag zu wenige Stunden. So erleben wir immer wieder zeitliche Überschneidungen im Bestellwesen. Während Sie als unser Kunde darauf angewiesen sind, dass wir auch kurzfristige Bestellungen ermöglichen, können wir im Gegenzug nur mittels einer befristeten Bestellannahme zuverlässig Aufträge bearbeiten. Leider ist durch unterschiedliche Geschäftszeiten beides nicht immer rechtzeitig zu vereinbaren. Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht.

 

Ab sofort können Sie bei uns auch online bestellen!

Unser neuer Bestellshop steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Shop

 

Und so funktionierts:

Auf der Startseite unsere Homepage www.oppowa.de finden Sie den Bestellshop.

Ihre Zugangsdaten sind bereits für Sie hinterlegt.

 

Ihre Vorteile:

- Bestellmöglichkeit 24 Stunden lang, Ihren betrieblichen Bedürfnissen angepasst

- Erstellung Ihrer persönlichen Orderliste zu den vereinbarten Konditionen

- Einblick in Ihre Auftragshistorie zur Nachverfolgung

- Viele weitere Vorteile bei elektronischer Datenerfassung der Wareneingänge

 

Was gibt es zu beachten:

Sollten Sie die Ware direkt am nächsten Tag benötigen muss Ihre Bestellung auch über den Bestellshop bis 12.00 Uhr Mittag eingegangen sein.

 

Für Bestellungen, die an einem Montag geliefert werden sollen, brauchen wir Ihre Bestellung bis spätestens Freitag, ebenfalls 12.00 Uhr.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass trotz aller Flexibilität die Disposition eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt.

 

Haben Sie noch Fragen oder benötigen Sie genauere Informationen freuen wir uns auf Ihre Nachricht! Kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter in der Zentrale unter 0 85 33 – 9 61 00.

 

Auf eine weiterhin guten Zusammenarbeit – wie gewohnt persönlich und jetzt auch online!

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Oppowa und sein Team

Getränke Oppowa GmbH


Messe


Sepp

Hier gehts zum Video...

__________________________________________________________________________

Visionär und Rebell - Schaukochen mit Ralf Jakumeit!

 

„Kochen ist für mich einfach der geilste Beruf der Welt!“ - für „Rocking Chef“ Ralf Jakumeit ist kochen nicht nur ein Job, es ist eine Berufung. Am Herd ist er stets auf der Suche nach Grenzerfahrung, nach dem Außergewöhnlichen, nach Experimenten. Dabei setzt der „Rocking Chef“ immer auf regionale, saisonale und frische Lebensmittel.

An beiden Messetagen wird der Chefkoch in der Showküche sein Repertoire zeigen. Seinen Kochstil beschreibt er gerne als „mediterrasisch mit bajuwarischem Einschlag“ - oder in der Sprache der Musik: Klassische Rockmusik, offen für andere Stilrichtungen.

Ralf Jakumeit macht Musik für den Gaumen, die wie Liebe durch den Magen geht. Lassen Sie sich überraschen und rocken Sie mit, wenn Ralf Jakumeit bei der GAST + KÜCHE 2015 die Kochlöffel schwingt!

Ralf



__________________________________________________________________________

Freuen Sie sich auf exklusive Bierseminare!

 

Sebastian Priller-Riegele hat sich bei der im Jahr 2011 statt gefundeten Bier-Sommelier-Weltmeisterschaft gegen insgesamt 50 Bierexperten aus der ganzen Welt durchgesetzt und gewonnen. Er holte damit den Titel das erste Mal nach Deutschland.

Auf der GAST + KÜCHE 2015 gibt er nun einmalige Einblicke in die Geheimnisse, die den Geschmack und die Qualität guter Biere ausmachen.

Seien Sie gespannt!

Sebastian

__________________________________________________________________________

Ein Jubiläum und zwei Runde – Gründe genug, um richtig zu feiern!

 

Peter Haslinger, der Gründer des Haslinger Hofes, feierte letztes Monat runden Geburtstag und unser Chef lies es sich nicht nehmen, dem Jubilar zusammen mit den Kirchhamer Böllerschützen bereits in aller Frühe mit viel Krach im Gepäck einen Besuch abzustatten. Es wurde dabei ein schönes Erinnerungsfoto vom anschließenden gemütlichen Weißwurstfrühstück geschossen.

Gleich zwei Anlässe zum Feiern hatte die Lechner Küchentechnik GmbH unser geschätzter Partner bei der im Zweijahres Rhythmus stattfindenden Gast+Küche Messe in Passau. Die Firma wurde heuer stolze 25 Jahre und bei der Chefin des Hauses stand ein runder Geburtstag an.

Am 20. Juni 2014 wurden Mitarbeitern, Partnern und Freunden auf das Swarovski- Kristallschiff zu einer abendlichen Fahrt auf der der Donau geladen, wo bei toller Stimmung und kulinarischen Köstlichkeiten gebührend gefeiert wurden. Die Firma Lechner war so nett, uns einige Impressionen des Abends zukommen zu lassen.

Nochmals Herzliche Glückwünsche an die Geburtstagskinder vom gesamten Oppowa Team
 


Gruppenbild der Böllerschützen

Geburtstags-Weißwurstfrühstück am Haslinger Hof

Begrüßung auf dem Kristallschiff

Ein Highlight – Das Feuerwerk am Ufer

 

 

__________________________________________________________________________

 

Bierprobe für das Kirchhamer Heimatfest

 

Nach der Bierprobe für Kirchhamer Heimatfest mit geistlichen Segen durch Pfarrer Dr. Joseph Oliparambil konnte ja nichts mehr schiefgehen. Bericht und Fotos vom diesjährige Kirchhamer Heimatfest folgen in Kürze.

 

Bierprobe 1

(v.l. Leiter der Gästeinformation Kirchham Franz Mühldorfer, Altbürgermeister Johann Penninger, Bürgermeister Anton Freudenstein, Pfarrer Dr. Joseph Oliparambil, Rudolf Oppowa, Wolferstetter Vertreter Stefan Kalleder, Oppowa Vertreter Thomas Kranz)

 

Bierprobe

 

 

Trennung

3. Bad Füssinger Bier-Spezialitäten-Woche

Ein Fest, das von Jahr zu Jahr wächst

 

       Der neue offizielle Termin: 04.04. - 05.04.2014!

 

  Bierfest Goldhauben Bierfest Einzug

 Impressionen vom Festeinzug mit prächtigen Brauereigespannen und den glitzernden Goldhaubenfrauen
 

Die Bier-Spezialitäten-Woche, organisiert vom Kur- & GästeService zusammen mit Getränke Oppowa und den Mitgliedern der GastroStars Bad Füssing, hat auch 2014 seinen festen Platz im Veranstaltungskalender des Kurortes Bad Füssing. Obwohl das Fest auf dem Bad Füssinger Kurplatz letztes Jahr wegen des schlechten Wetters einmal kurzfristig verschoben werden musste, wurde es am Ende wieder ein Riesenerfolg mit vielen tausend Besuchern.

Und deshalb gibt es die Bier-Spezialitäten-Woche natürlich auch in diesem Jahr wieder: mit viel gutem Bier, noch mehr Attraktionen, einem abwechslungsreichem Programm, Spaß und guter Laune. Wie immer präsentieren bei dem einwöchigen Festival der Gemütlichkeit diverse Brauereien aus dem Freistaat Bayern zwei Tage lang ihre besten Biere mitten im belebeten Ortskern der Kurgemeinde. Ein mitreißendes musikalisches Rahmenprogramm und traditionelle bayerische Tanzeinlagen sorgen für die richtige Stimmung am Kurplatz

 

Impressione Aufbau Bierfest 2013

 

Ein besonderes Highlight ist das weltbekannte Bier aus dem Hofbräuhaus München, aber auch die etwas kleineren regionalen Brauereien bieten den Freunden des Hopfens bayerische Braukunst der Extraklasse zum Verkosten an.

 

Aufgrund der doch etwas unsicheren Wetterlage im März wurde die offizielle Eröffnung mit Festeinzug auf dem Bad Füssinger Kurplatz nun gleich auf Anfang April verschoben. Der neue offizielle Termin: 04.04. - 05.04.2014!

 

Das detaillierte Festprogramm können Sie in Kürze hier abrufen.

 

Diese Brauereien und Firmen sind dieses Jahr mit dabei:

 

Hofbräu Hutthumer Wolfer  Hecke
weissbräu hacklberg Aldersbach  König

 

gr Porter  Oppowa Logo Bad Füssing klein

 

ACQUA PANNA TUSCAN DAYS – Von der niederbayerischen in die echte Toskana

 

Seit der ersten Veranstaltung im Juni 2008 verkörpern die Acqua Panna Tuscan Days das Wesen und die Werte der Marke Acqua Panna, indem sie ausgewählten Besuchern und Journalisten die Türen der Villa Panna für ein Erlebnis öffnen, das sich aus Natur, Geschichte, Kultur und hoher Küchenkunst zusammensetzt.

 

Dieses Jahr dürfte sich auch Rudolf Oppowa auf Grund seiner erfolgreichen Geschäftsbeziehung mit dem deutschen  Nestle-Konzern zum glücklichen Kreis  von 90 auserwählten internationalen Gästen zählen, die zu diesem unbezahlbaren Ereignis eingeladen wurde.

 

Tuscan

 

 

Lesen Sie hier mehr....

 

 

Trennung

 

 

Der Landkreis Passau ehrt seine Medaillensammler
Vanessa Theresa Oppowa erhält Ehrenplakette für konstante sportliche Erfolge im Reitsport

Zu den Sportlerinnen und Sportler, die oberste Plätze bei Welt-, Europa- und deutschen Meisterschaften holten, sagt der Landkreis schon seit 1972 alljährlich offiziell Danke. In der Sonnentherme von Eging fand diesmal die Sportlerehrung statt. Insgesamt 181 Spitzenathleten aus 32 Vereinen in 26 verschiedenen Sportarten vom Boxen bis zum Triathlon ernannte Landrat Franz Meyer dabei zu "sympathischen Sportbotschaftern des Passauer Landes quasi rund um den Globus".

 

 

Lesen Sie hier mehr....

 

sport3

Landrat Franz Meyer Landkreis Passau, Vanessa Oppowa, Olympiasieger und Weltmeister im Skispringen Michael Uhrmann und 1. Bürgermeister Kirchham Anton Freudenstein

 

 

 

Trennung

 

Interessante Fernsehberichte Teil 2: Wolfra Kelterei Erding
 

Das Bayerische Fernsehen brachte am 21.09.2012 einen informativen Beitrag über die Vorgehensweise bei der Fruchtsaftherstellung. Gedreht wurde die Reportage bei der Wolfra Kelterei in Erding. Bei der professionellen Behandlung des Rohstoffes und den modernen Produktionsanlagen  ist es kein Wunder, dass  Wolfra  für exzenllente Qualität und natürlichen Geschmack bekannt ist. Wolfra Fruchtsäfte -  ein Spitzenprodukt im Sortiment von Getränke Oppowa.

 

Wolfra

 

zum Video Live aus Erding I Äpfel am Fließband

Äpfel sind das Lieblingsobst der Deutschen, 35 Kilo isst jeder im Jahr. Auch Apfelsaft ist sehr gefragt.

Gemacht wird der zum Beispiel in einer Saft-Fabrik in Erding - und dort herrscht jetzt Hochbetrieb, mitten in der Erntezeit!

 

zum Video Live aus Erding II Wie der Apfel flüssig wird

Bis der fertige Apfelsaft in der Flasche ist, muss einiges passieren. Die Früchte werden geprüft, gereinigt, dann mit viel Kraft gepresst, zwischengelagert, abgefüllt

... am besten, Sie schauen einfach mal selbst!

 

 

Trennung

 

 

Interessante Fernsehberichte Teil 1:
Pfandflaschen: Chaos statt Wiederverwendung

 

Das ARD Magazin brachte am 11.10.2012 einen kritischen zum Thema Pfandflaschen.

Das Pfandsystem in Deutschland spaltet die Gemüter. Vor zehn Jahren wurde das Einwegpfand eingeführt - zum Schutz der Umwelt. Nicht im Sinne des Erfinders dürfte die heutige Entwicklung sein: Es gibt viele Pfandflaschen, doch recycelt wird kaum. Was nicht zuletzt an dem komplizierten Rücknahmesystem  der Flaschen liegt.

Der Plastikmüll verdrängt die umweltschonenden Glasflaschen

 

Panorama

Klick auf Bild leitet Sie weiter zur Aufzeichnung der Sendung

 

 

Trennung

 

Columbia Hotel – Bad Griesbach
 
In der sanft geschwungenen Hügellandschaft des Rottals liegt eine der schönsten Hotelanlagen der sogenannten Bayerischen Toskana: das COLUMBIA Hotel Bad Griesbach. Hier trifft exzellenter Komfort und aufmerksamen Service eines First-Class-Hauses auf bayerische Bodenständigkeit.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

 

 Gaumenfreuden à la Bad Griesbach

 

Trennung

 

Burghausener Konzertsommer
 
Getränke Oppowa liefert bis auf die Burg

Der Burghausener Konzertsommer wagte einen Neuanfang und wurde zu einem vollen Erfolg. Rund 6000 Gäste lockte das Openair-Konzert, geplant vom Concertbüro Oliver Forster aus Passau in die historischen Mauern der Burg – ein neuer Besucherrekord. Die Firma Getränke Oppowa war mit vor Ort und belieferte das dreitägige Spektakel mit kühlen Getränken.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

Burghausen

 Tolle Kulisse – Tolle Stimmung

 

Trennung

 

Verkaufsoffener Sonntag
      zwischen Kaufhaus Geml und Katholischer Kirche
 
Die Interessengemeinschaft Goethestraße lud am 16.September bei sonnigem Herbstwetter zum besonderen Einkaufserlebnis. Die neuesten Trends der Herbst-Mode, kulinarische Spezialitäten, historische Bulldog-Raritäten - das alles wurde den Gästen beim 3ten verkaufsoffenen Sonntag in Bad Füssing geboten. Auf dem Kurplatz veranstaltete die Kurpension Freudenstein bei schwungvoller Musik einen urigen Weißwurst-Frühschoppen. Ab 15.00 Uhr wurde es dann richtig italienisch, denn das Duo Belcanto verzauberte die Straße wieder mit wunderschöner, italienischer Musik und die zahlreichen Besucher konnten den Tag in den südländisch dekorierten Restaurants und Eiscafés entlang der Einkaufsmeile genussvoll ausklingen lassen.

 

 

 

 Speisen wie in Italien

 

Trennung

 

Im Schwammerl am Kurplatz
 
Mitten im Zentrum von Bad Füssing liegt die Kurpension Freudenstein, die ein Hotel Garni, Appartements, ein Cafe und eine schmucke Schirmbar unter ihrem Dach vereint. Eine Praxis für Krankengymnastik, Massage und Naturfango befindet sich ebenfalls direkt im Haus.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

Schwammerl

 Die Schirmbar ist immer gut besucht

 

Trennung

 

Restaurant Tennis-Campingpark
Vom Getränkeexperten zum Wirt mit Herz und Verstand
 

 

Heinz 2

 

Der Kurort Bad Füssing hat eine Tennisanlage, die Ihresgleichen sucht. Neben neun gepflegten Freiplätzen, drei Hallenplätzen, drei Squash-Courts, Sauna und Tennisschule befindet sich dort das Restaurant „Tennis – Campingpark“ von Heinz Winklhofer, das er nun seit über zwanzig Jahren betreibt.

„Sport Live“ bietet der direkte Blick durch die Fenster des geräumigen Restaurants in die Halle des Tennisvereins den Besuchern, zu denen auch häufig die Urlaubern vom nahegelegenen Campingplatz Holmernhof gehören.

 

 

 

 

Heinz

 Ein sympathisches Duo - Bianca und Heinz Winklhofer

 

Trennung

 

 
Golf WM der Gastronomie bei hochsommerlichen Temperaturen

 

Sterneköche und Spitzengastronomen, die sich nicht nur am Herd im Restaurant oder Hotel, sondern auch sportlich mit ihren Kollegen messen wollen, waren bei der „3. GOLF-WM der Gastronomie“ vom 16. bis 19. Juni 2012 im Golf- und Wellnesshotel Hartl, Europas größten Golf Resort zu Gast.

Heuer kamen die Teilnehmer schon aus fünf Nationen. Neben Deutschen, Österreichern, Italienern und Schweizern reiste sogar ein Teilnehmer aus Rumänien ins niederbayerische Rottal.

 

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Golf WM

 

Bei der Siegerehrung: Thomas Schreiner (v.l.), Bruttosiegerin Sibylle Wilhelm, Bruttosieger und Weltmeister Leonhard Anetseder IV. und Golfdirektor Andi Gerleigner.  − Fotos: rogerimages.de/Gerleigner

 

 

Trennung

10 Jahre Holmernhof
 

 

Mit einem großen Fest feierte der Campingplatz Holmernhof sein 10-jähriges Bestehen. 2002 eröffnete die junge Familie Köck einen neuen Campingplatz in Bad Füssing, der seitdem immer mehr gewachsen ist und auch weiterhin wachsen wird, da das Wellness- und Gesundheitskonzept, gepaart mit modernsten Campingkomfort, ein wirkliches Erfolgskonzept ist.

 

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Holmernhof

 

Bereiteten den Gästen einen unvergesslichen Abend (v.li.) Hasusherr Hans Köck, Volksmusiksängerin Francine Jordi und Moderator Dieter Gerauer

 

 

 

Trennung

 

Das Hartl Resort Bad Griesbach

 

 Bayerische Eleganz mit weltoffener Atmosphäre

 

 

Hartl 2

 

Drei First-Class-Hotels mit exklusiven Thermen- und Wellnesslandschaften, vier Gutshöfe, zahlreichen Restaurants und das einmalige Angebot von 10 exklusiven Golfplätzen inmitten der malerischen Natur des niederbayerischen Rottals erwarten den Urlauber im Hartl Resort Bad Griesbach.

Egal für welches der Hartl Häuser sie sich entscheiden:  Komfort, Exklusivität  und Service erster Klasse bieten sowohl das mit 5-Sternen ausgezeichnete Flaggschiff des Hartl Resorts Das Maximilian, die 4-Sterne-superior Wohlfühloase der Fürstenhof, als auch das besonders familienfreundliche Fit-Vital-Aktiv Hotel  Das Ludwig gleichermaßen.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

 Hartl

 

 

Trennung

 

Passauer Trendmagazin berichtet über die Eröffnung des Bierspezialitätenfest in Bad Füssing.

 

Papa Logo

Einen tollen Artikel mit schönen Fotos brachte das das Regionalmagazin PAparazzi in seiner April Ausgabe.

 

Hier der komplette Bericht zum Nachlesen:

 

 

[Bericht Paparazzi]

 

 

Trennung

 

Erstes Bad Füssinger Bierfest vom 23.-24.03.12
Petrus meinte es gut mit den Bierliebhabern

 

In Strömen zog der festliche Zug angeführt von zwei Brauereigespannen das Publikum vom Bad Füssinger Rathausplatz zum Kurplatz. Dort warteten 10 Pilsinseln aufgestellt von der Firma Oppowa und zwölf Brauereien aus Bayern und Oberösterreich auf den festlichen Bieranstich. Dieser wurde durchgeführt vom 1. Bürgermeister der Gemeinde Alois Brunndobler, der das Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Bad Füssing, des Vereins GastroStars Bad Füssing und Getränke Oppowa als eine guten Start in die Frühlingssaison des Kurortes lobte.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Gruppe Bierfest

 

Auf dem Foto v. li.: Michael Freudenstein (Cafe Freudenstein), Michaele Bauhuber (Veranstaltungsleiterin Gemeinde Bad Füssing) Thomas Kranz (neuer Verkaufsleiter Getränke Oppowa), Christopher Nader (1. Vorsitzender GastroStars Bad Füssing)

 

Trennung

 

Bitburger und  Oppowa – Starke Geschäftspartner seit 30 Jahren

 

Getränke Oppowa und die Bitburger Braugruppe GmbH können mit Stolz auf eine 30 jährige Verbundenheit zurückblicken. Der Gebietsverkaufsleiter für Bayern Stefan Schüller bedankte sich im Namen der Bitburger Geschäftsführung für die gute partnerschaftliche Zusammenarbeit und  überreichte Ende Januar dem Hause Oppowa eine in Gold gerahmte  Urkunde, die Geschäftsführer Rudolf F.G. Oppowa freudig entgegennahm.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Bitburger Gruppenfoto

 

Auf dem Foto v. li.: Werner Stranzinger VKL a.D., Bitburger Gebietsverkaufsleiter Stefan Schüller, Geschäftsführer Rudolf F.G Oppowa, Thomas Kranz (neuer Verkaufsleiter Getränke Oppowa), Ado Aslani (Leiter Lager Getränke Oppowa)

 

 

 Trennung

 

Verabschiedung und Neuanfang bei Getränke Oppowa

 

Unser treuer Mitarbeiter Werner Stranzinger verlässt uns in den wohlverdienten Vorruhestand. Werner Stranzinger war eine lange Zeit seines Lebens tief mit der Brauereiszene verwurzelt. Er startete seinen Weg bei der Schlossbrauerei Söldenau, bevor er bei den Pilsspezialisten Krombacher und Hasseröder seine Zelte aufschlug. Das auf seinen Stationen angehäufte Fachwissen und seine  ausgereifte Persönlichkeit machte ihn zu einem  kompetenten Verkaufsleiter für die Firma Oppowa. An dem Erfolg von Getränke Oppowa hatte Herr Stranzinger mit seiner professionellen Arbeit bei der Kundschaft vor Ort  großen Anteil, was wir sehr zu schätzen wussten.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

 

 

Trennung

 

Michael Zahn feiert 20-jähriges bei Getränke Oppowa

 

 

20 Jahre in derselben Firma  - das ist in unserer schnelllebigen Gesellschaft und  in Zeiten von befristeten Arbeitsverträgen keine Selbstverständlichkeit mehr.  Angefangen hat alles am 01.12.1991 und  dass das Arbeitsverhältnis bis heute besteht,  spricht sicherlich auch für das  gute Betriebsklima im Hause Oppowa.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 Michael Zahn

 

Sandra und Rudolf F.G. Oppowa überreichen Michael Zahn (Mitte), eine Urkunde zum 20-jährigen Dienstjubiläum

 

Trennung

 

Brilliance – Der Tourismus Innovationspreis  2011

 

Oppowa Partner RC-Hofinger  und die AUDIO MOBIL Elektronik GmbH  gewinnen den Sonderpreis „Sporttourismus als Plattform für die Regionalentwicklung“

 

 

Ideen zu haben, genügt nicht. Man muss sie auch umsetzen!

Was zählt, ist der "zündende Funke"

 

 

"Brilliance" – der neue Tourismus Innovationspreis OÖ hat das Ziel Unternehmerinnen und Unternehmer zu ehren, die mit herausragenden Leistungen und innovativen Ideen auf sich aufmerksam machen. Die ausgezeichneten Betriebe/Vereine - ob groß oder klein - sollen gleichzeitig aber auch ein leuchtendes Beispiel sein und Mut machen für
neue Ideen und ungewöhnliche Lösungen, die erfolgreich die touristische Zukunft
Oberösterreichs sichern helfen.

 

Obmann Josef Hofinger, 1. Vorsitzender des Reitclubs Hofinger in Ranshofen danke der
Firma Oppowa und  Geschäftsführer Rudolf F.G. Oppowa persönlich für seine Unterstützung und Bereitschaft  den RC-Hofinger immer wieder  bei seinen Veranstaltungen als Partner zu begleiten.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

[Hofinger Brief]

 

Hofinger

Die Preisverleihung fand im Rahmen einer festlichen Gala am 24. Oktober 2011 in Linz statt.

 

Trennung

 

Heiße Rhythmen am Gastro-Ball in Bad Füssing
Getränke Oppowa sponserte Sektempfang für feurige Ballnacht

 

Karibisch-südamerikanisch  inspiriert ging dieses  Jahr der Gala-Ball der Gastro Stars Bad Füssing  in die zweite Runde. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres war eine Wiederholung Pflicht, doch bereits  im Vorfeld zeigte sich erneut, dass so ein Riesenevent ohne perfekt durchdachte Organisation  und  unermüdliche Engagement nicht leicht auf die Beine zu stellen ist.  Das diesjährige Motto „Rhythm of the Night“ versprach ein kulinarisches,  optisches und musikalisches Feuerwerk und zog rund 300 gut gelaunte Gäste in das große Kurhaus - und sie sollten nicht enttäuscht werden

 

Lesen Sie hier mehr...

 

 

Sandra+Rudi Oppowa

Rudolf F.G. Oppowa und seine Frau Sandra hatten sichtlich Spass bei der gelungenen Veranstaltung der Füssinger Köchecrew

 

Trennung

 

Wolfra Fruchtsäfte Kelterei und Getränke Oppowa verlosen 3 Wellnesswochenenden in der Therme Erding

 

Frau Feix, Restaurantleiterin Hotel Columbia (Bad Griesbach) gewinnt Hauptpreis

 

Die Gewinner der Wolfra Verlosungsaktion stehen fest. Wellness auf höchstem Niveau und dazu ein fruchtiger Cocktail…..Eine Traum, den Wolfra gleich für drei seiner Gastro-Kunden mit einem „Luxus-Wellness"- Package in der Therme Erding mit zwei Übernachtungen in der Junior Suite des 4-Sterne Hotels „Stocker" für zwei Personen, wahr werden ließ.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Verlosung Wolfra

 

 

Natürlich. Bayrisch. Die glückliche Gewinnerin setzt auf Wolfra Fruchtsäfte

Trennung

 

CSI2* Ranshofen International - Oppowa liefert den Reitern die notwenige Erfrischung

 

 

 

Getränke Oppowa Sponsor der Friends Tour sowie beim
2. Trabrenntages beim Ranshofener Pferdsommer 2011

 

Von Australien, Belgien, Bulgarien, der Tschechei, Dänemark, Finnland, Großbritannien, Deutschland, Ungarn, Irland, Italien, der Niederlande, Norwegen, Russland,  Serbien, der Schweiz, der Slowakei, sogar aus Schweden und natürlich aus ganz Österreich kamen die Teilnehmer zum internationalen 2-Sterne Springturnier  in Ranshofen (OÖ) angereist. Insgesamt nahmen über 150 Aktive aus 19 Nationen mit knapp 400 Pferden am viertägigen Pferdesportevent ausgetragen vom RC Hofinger teil.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Sieger Ranshofen

Saskia Winter gratuliert dem Sieger Philipp Hattenberger(AUT) im Namen der Firma
Oppowa gemeinsam mit einer Richterin dieser Prüfung

 

Trennung

 

 

Mit Getränke Oppowa werden auch die Wirte Weltmeister

 

Christiano Gusandra wird Weltmeister bei der der 2. Golf WM der Gastronomie und gewinnt obendrein die Bruttowertung der Rottaler Wirte Trophy

 

Nach erfolgreicher Premiere 2010  tauschten  Sterneköche, Spitzengastronomen und Hoteliers aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz erneut  den Kochlöffel mit dem Golfschläger, um auf dem Mercedes Benz Golfkurs vom Hartl Resort Bad Griesbach, den Spitzen-Golfer unter ihnen  zu ermitteln. Darüber hinaus hatten die Teilnehmer am 21. Juni 2011 die Gelegenheit bei der  7. Rottaler Wirte Trophy 2011 dabei zu sein. Auf der diesjährigen Starterliste standen  prominente  Gäste wie der bayerische Spitzenkoch Michael Fell oder die österreichische Kochikone Toni Mörwald.

 

Golf WM

Oppowa-Verkaufsleiter Werner Stranzinger gratuliert  dem Abräumer Cristiano Gusandra zu seinen Erfolgen.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Trennung

 

„Das war für uns die beste Messe bisher“

 

Getränke Oppowa präsentierte sich zum fünften Mal auf der
Gast + Küche in Passau –  mi großem Erfolg

 

Das war wieder einmal eine Schau: Bei der fünften Gast + Küche, der größten Gastro-Fachmesse Ostbayerns in der Dreiländerhalle in Passau, hat sich Getränke Oppowa aus Kircham erneut hervorragend präsentiert. Am 28. und 29. März  bewirtete das rund 20-köpfige Team am großen Oppowa-Gemeinschaftsstand Stammkunden und Neuinteressenten mit einem großen Sortiment an hochwertigen Getränken. Von Wasser und Fruchtsäften über Erfrischungsgetränke bis hin zu traditionellen und modernen Bierkreationen war alles geboten, was Durst löscht und einfach gut schmeckt.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Messe Sandra u Rudi

 

 

Trennung

 

Salvator Probe 2011

„Wenn die Mama ruft kommt auch der Chef der Firma Oppowa“

 

Wie jedes Jahr lädt die Geschäftsführung der  Paulaner Brauerei Ende März zur traditionellen Salvator-Probe auf dem Nockherberg ein. Ein Pflichttermin dem Rudolf Oppowa immer wieder gerne nachkommt.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht das legendären dunklen Starkbier, das ursprünglich den Paulanermönchen als Nahrungsersatz während der Fastenzeit diente, sowie die Fastenpredigt und das Singspiel bei denen den Politikern humorvoll der Spiegel vorgehalten  und ihr politisches Handel satirisch kritisiert wird.

In diesem Jahr war man besonders gespannt auf den ersten Auftritt einer weiblichen Salvatorrednerin, den Luise Kingseher als „Bavaria – Mutter aller Bayern“ bravourös meisterte. Im Singspiel 2011 wurde eine Preisverleihung nachgestellt, bei der die parodierten Politiker den „Ude 2011“ an spezielle Bürgertypen wie die „Deutsche Aische“, den „Wutbürger“ oder den „Vollpfosten“ vergaben  und beim Showdown flogen zwischen Guttenberg und Söder so richtig die Fetzen.

Neben dem unterhaltenden „Naufschiaß´n und „Derblecken der Großkopferten“ und erstklassiger Bewirtung ist die Salvator-Probe eine gute Gelegenheit auf interessante Persönlichkeiten und auf Kollegen aus der Getränkebranche zu treffen.

 

Lesen Sie hier mehr...

 

Salvator

 

Trennung

 

„Aus der Region für die Region“

Fachmesse GAST+KÜCHE 2011

28. und 29. März in der Dreiländerhalle Passau

Aktuelle Trends, Innovationen und Informationen. Mehr als 150 Aussteller auf der größten Gastro-Fachmesse Ostbayerns.

 

Über 4.000 begeisterte Besucher und rund 150 zufriedene Fachaussteller – dies ist die beeindruckende Bilanz der gelungenen Fachmesse GAST+KÜCHE 2009 in der Passauer Dreiländerhalle. Für die Aussteller, die beiden Veranstalter Christine Lechner und Rudolf Oppowa sowie den Kooperationspartnern Isidor Neumaier, Firma Innstolz Frischdienst, und Biokreis e. V. war die vierte Auflage des Messe-Events ein voller Erfolg. Die etablierte Fachmesse GAST+KÜCHE wird am Montag, 28. und Dienstag, 29. März 2011 wieder das „Who is Who“ der Gastro- und Hotellerie-Szene unter einem Dach versammeln und brandneue Ideen und Innovationen der Branche aufzeigen.

 

Seien Sie unser Gast – wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Infos finden Sie unter www.gast-kueche.de

 

Trennung

 

Getränke Oppowa -

Teamwork, Pferde & Kracherl

Getränke Oppowa ist seit fast 70 Jahren
im Geschäft und kennt die hiesige Szene
von Getränkeherstellern und Gastronomie
in- und auswendig. Wie er auf seinem Weg
vom Automechaniker zum Servicepartner
der hiesigen Gastronomie wurde, heute aber
doch lieber einem Ausritt mit der Familie den
Vorzug gegenüber grenzenloser Expansion
gibt, hat er uns in einem entspannten
Gespräch erzählt.

 

Hier finden Sie den gesamten Bericht als PDF.

Paparazzi

 

Trennung

 

Ball der Köche

Unter dem Motto „It´s Showtime“ ließ der vor etwa einem Jahr gegründete Verein „Gastro Stars Bad Füssing e.V.“ mit einem Ball der Köche  eine alte Füssinger Tradition wieder auferstehen. Der ausverkaufte Abend im neu renovierten großen Kursaal war ein voller Erfolg:

Das Team um die begabten Jungköche Christopher Nader, Andreas Strobl und Klaus Eglseder zauberte kulinarische Köstlichkeiten und nebenbei erfreute das Unterhaltungsduo „DieCharlinis“ sowie Tanzeinlagen des Pockinger VHS-Balletts das bunt gemischte Publikum.

Die Firma Oppowa freut es, dass sich eine Gruppe junger ambitionierte Fachleute zusammengetan hat, um die Gastronomie in Europas größtem Kurort zu repräsentieren, Traditionen zu pflegen und sich für die Förderung der Berufsstände einzusetzen.

Aus diesem Grund ließ es sich die Firma Oppowa nicht nehmen, den Sekt für den Empfang  bereitzustellen.

Ball_Köche_1

 

Ball_Köche_2

 

 

 

Trennung

 

DIE GAST+KÜCHE 2011

„Aus der Region für die Region“
150 Aussteller, Trends, Neuigkeiten und informative Unterhaltung
Messezeitung
Die GAST+KÜCHE geht mittlerweile in die fünfte Runde. Insgesamt 25.000 Besucher durften sich in den vergangenen Jahren von der Qualität der Fachmesse überzeugen. Die GAST+KÜCHE 2009 war ein voller Erfolg: Knapp 4.000 Gastronomen und handverlesene Fachbesucher aus ganz Ostbayern und dem benachbarten Oberösterreich fanden den Weg in die Dreiländerhalle im Messepark Kohlbruck in der Dreiflüssestadt Passau. Auch 2011 am 28. und 29. März werden die Veranstalter Christine Lechner und Rudolf Oppowa zusammen mit ihren Partnern im Rahmen der GAST+KÜCHE zeigen, wo die Zukunft von Hotellerie und Gastronomie liegen wird.
Hier können Sie sich die aktuelle Ausgabe der Messe-Zeitung downloaden.

 

 

Trennung

 

Meisterlich! Der deutsche Juniorenmeister Maximilian Lill gewinnt das Finale der Getränke oppowa_Logo Bronze Tour

 

- Andreas Kottner (NÖ), Elena Fischer (OÖ) und Lisa Hofinger (OÖ) unter den Top-Ten!

Lill

Maximilian Lill (GER) und Sultan 578 auf dem Weg zum Sieg im

Getränke Oppowa Bronze Tour Finale © R. Glaser

 

Wer in der Aachener Soers bei den deutschen Juniorenmeisterschaften gewinnen kann, der schafft es auch, den anderen internationalen Aktiven sprichwörtlich um die Ohren zu reiten: Maximilian Lill, der sich letztes Wochenende am heiligen Rasen in Aachen den Meistertitel der deutschen Junioren sicherte, gab heute im Stechen um den Finalsieg der Getränke Oppowa Bronze Tour ebenfalls eine mitreißende Darbietung und ließ im Sattel seines 9-jährigen Hannoveranerwallachs "Sultan 578" alle 17 für die
Entscheidung qualifizierten Kontrahenten hinter sich.

 

Am zweiten Platz stand mit Tobias Bachl (GER) auf der Chasseur-Tochter "I know it" ein bekanntes Team aus dem benachbarten Bayern und auf Rang drei ein Mann ohne den es hier in Ranshofen wohl keine Siegerehrung gibt: Paul Estermann, diesmal im Sattel der Westfalenstute "Quinara 13".

 

BronzeBronze

Die Plätze zwei und drei gingen an Tobias Bachl (GER) auf I know it

und Paul Estermann (SUI) auf Quinara 13 © R. Glaser

 

Viel rot-weiß-rot leuchtete auf den platzierten Rängen: Andreas Kottner holte als bester Österreicher mit "Grace 292" und einem fehlerfreien Ritt im Stechen Platz sieben, gleich dahinter auf Platz acht rangierte Oberösterreichs Jungtalent Elena Fischer mit einer fehlerfreien Runde auf "Stockinger 2" Platz zehn gab es für die Lokalmatadorin Lisa Hofinger auf "Orpan", den elften Rang für Michaela Zechner (K) auf "Antonette", Platz 15 für Viktoria Ceipek (T) auf "Locantus" und Salzburgs Nachwuchsreiterin Denise Rieger schaffte es mit beiden an den Start gebrachten Pferden "California XI" und "Ramino's Boy" in die Platzierung und auf die Ränge 16 und 17.

 

BronzeBronzeBronze

Schafften es in die Top-Ten: Andreas Kottner NÖ) auf Grace 292,

Elena Fischer (OÖ) auf Stockinger und Lisa Hofinger (OÖ) auf Orpan
© R. Glaser

 

Trennung

 

Bielefeld
Arminia Bielefeld zu Gast im 5 Sterne Hotel Holzapfel in Bad Füssing.
 
Bielefeld
Foto vor dem Hotel Holzapfel.
Getränke Oppowa war auch dabei rechts - außen Rudolf Oppowa.

 

Trennung

 

Mehrweg
 

Mehr Infos:

Hier der Flyer zum Thema

 

Trennung

 

Springen in Ranshofen RC Hofinger -
Großer Preis von Getränke Oppowa 23.08.09
Ranshofen Ranshofen
   
Ranshofen Ranshofen

.

 
Ranshofen Ranshofen

 

Trennung

 

Gast + Küche Gast + Küche

Zur Premiere im vergangen Jahr kamen 4000 Besucher. Dieses gute Einstandsergebnis wurde bei der zweiten Fachmesse "Gast + Küche", die in der Dreiländerhalle in Passau stattfand, noch übertrumpft. Wieder hatten sich die Firmen Lechner Küchentechnik (Ruhstorf), Feinkost Fischmann (Vilshofen) und Getränke Oppowa (Kirchham) als Veranstalter zusammengetan und präsentierten zusammen mit rund 100 Ausstellern die neuesten Trends rund ums Thema Kochen und Hygiene.

 

Trennung

 

Salvator Salvator

Der Nockherberg-Festsaal - voll besetzt mit Prominenz und Altbekannten. Zur Salvator-Probe war dieses Jahr auch Firma Oppowa geladen worden, die der Einladung gerne gefolgt war, um das "Derblecken" vom Nockherberg live miterleben zu können. Eines der Highlights des Abends war die Festrede des Bruno Jonas, alias Bruder Barnabas, der es wie immer verstand Spitzenpolitiker wie Edmund Stoiber und andere Mitglieder des bayerischen Kabinetts ordentlich zu "derblecken".

 

Trennung

 

Golf

Oppowa & Unterbuchberger Golfturnier 2004

 

„Golfschläger statt Kochlöffel“ hieß es bei 60 Gastronomen, die jetzt beim Oppowa & Unterbuchberger Golfturnier teilnahmen. Gute Laune und Geselligkeit standen im Mittelpunkt der Teilnehmer, die einen Tag lang unbeschwerte Geselligkeit genossen. Das Turnier fand bei wunderbarem Golfwetter auf dem Green des Thermenclub Bad Füssing statt. Bei einer gelungenen Siegerehrung im Club-Restaurant „Golfino“ ließen die Teilnehmer den Tag ausklingen.

 

Trennung

 

Gast + Küche Gast + Küche

Eigentlich hatten die Veranstalter mit zwei bis dreitausend Besuchern aus der Gastro-Szene gerechnet – gekommen waren knapp 4000 Interessierte. Und für die gab es ein dichtgedrängtes Programm. Hoteliers, Gastronomen, Caterer, Einzelhändler aus Feinkost, Delikatessen- und Lebensmittelhandel sowie Bäcker, Fleischer, Konditoren und Diskothekenbetreiber informierten sich zwei Tage lang über die neuesten Trends und Produkte auf dem Markt. Bei zahlreichen Kurzseminaren, die vom „unkomplizierten Handling von Tiefkühlware“ bis hin zum „perfekt gezapften Bier“ reichten, konnte so mancher Gastronom sicher noch was lernen.

 

Trennung

 

Brauerei Jakob

 

(von Links)
Rudolf Oppowa (Geschäftsführer der

Firma Oppowa), Markus Jakob (Braumeister

und Geschäftsführer der Privatbrauerei Jakob),

Lindner Heinrich (Außendienst von Getränke Oppowa),

Werner Stranzinger(Verkaufsleiter von Getränke

Oppowa), Max Stockinger (Besitzer der Rottaler

Stub'n in Bad Birnbach)

Januar 2004

 

Herr Stockinger und Firma Oppowa besuchte die Privatbrauerei Jakob und überzeugte sich von dem hohen technischem Zustand der Brauerei und vor der außerordentlichen Bierqualität.

Brauerei Jakob
Brauerei Jakob